PicsArt - Photo Studio 1.0.0

Die Software erleichtert die Bearbeitung von Fotos und das Erstellen von Collagen

  • Kategorie:

    Grafikprogramme

  • Version:

    1.0.0

  • Arbeitet unter:

    Windows 8.1

  • Programm in:Bei Englisch
  • Programm-Lizenz:Kostenlos
  • Vote:
    0,0 (0)

In Zeiten von Facebook, Twitter, Instagram & Co reicht es den meisten Menschen nicht aus, nur ein einfaches Bild zu veröffentlichen - es sollte schon ein echter Hingucker sein, sodass die Chancen auf viele positive Kommentare und Likes um ein Vielfaches steigen. Ein Upload ohne vorherige Bildbearbeitung ist daher eigentlich kaum noch denkbar, zumal natürlich auch Profifotos in der Regel den ein oder anderen Korrekturvorgang hinter sich haben. Wer nur ein paar Kleinigkeiten verbessern möchte, muss sich allerdings nicht zwingend kostspielige Bildbearbeitungsprogramme wie Photoshop zulegen - das kostenlos verfügbare Tool "PicsArt" tut es nämlich auch.

Große Auswahl an Korrekturwerkzeugen, Filtern, Emoticons und Schriftarten

Besitzern eines Smartphones dürfte die coole Bildbearbeitungs-App PicsArt schon längst ein fester Begriff sein - ermöglicht sie doch eine schnelle Korrektur sowie eine optionale Verzierung von selbstgemachten Schnappschüssen. Nun ist das vielseitig begabte Programm auch für Tablets mit dem Betriebssystem Windows 8.1 verfügbar und überzeugt abermals mit einer umfangreichen Bandbreite an praktischen Bildbearbeitungstools. So sind in der neuen Version beispielsweise zahlreiche nützliche Korrekturwerkzeuge enthalten, mit deren Hilfe sich u.a. kleine Falten, rote Augen, Pickel oder Muttermale aus dem Gesicht entfernen lassen. Selbstverständlich lassen sich die Bilder auf Wunsch auch drehen oder nach individuellen Wünschen beschneiden: So können beispielsweise fremde Personen herausgeschnitten werden, die sich versehentlich in die Aufnahme geschmuggelt haben. Darüber hinaus lassen sich Bilder mittels verschiedenster Filter im Handumdrehen optisch aufwerten: So können die Farben beispielsweise umfangreich gesättigt oder abgeschwächt werden oder in ansprechender Vintage- oder Schwarz/Weiß-Optik erstrahlen. Wer es hingegen künstlerisch wertvoll mag, kann sein Bild mithilfe von coolen Sprechblasen, niedlichen Emoticons oder der Einbindung von individuellen Beschriftungen umfangreich aufwerten.

Selbst zum Pinsel greifen und wunderschöne Zeichnungen und Bilder erstellen

Wer lieber selbst zum Pinsel greift, kann sich durch PicsArt auch eine leere Leinwand erstellen lassen, die anschließend mithilfe von verschiedensten Pinseln und anderen Zeichenwerkzeugen nach Herzenslust verziert werden kann. Mit ein wenig Übung entstehen auf diese Weise tolle Kunstwerke, die sich nach ihrer Fertigstellung selbstverständlich auf verschiedenen gängigen Sozialen Netzwerken mit den eigenen Freunden teilen lassen.

Fazit: Wer seine selbstaufgenommenen Bilder ein wenig verschönern möchte oder schon immer mal seine kreative Seite entdecken wollte, kommt mit der kostenlosen Bildbearbeitungssoftware PicsArt voll und ganz auf seine Kosten. Die kostenlose App beinhaltet eine Vielzahl ein nützlichen Korrekturwerkzeugen, Filtern, Rahmen, Emoticons, Sprechblasen, Schriftarten u.v.m. und ermöglicht ihrem Verwender eine sehr einfache, zugleich aber auch sehr überzeugende Bearbeitung der eigenen Bilder.

Pro:

  • umfangreich bestückter Werkzeugkasten mit verschiedensten nützlichen Korrekturwerkzeugen
  • zahlreiche anwendbare Filter, Emoticons, Sprechblasen, Rahmen u.v.m.
  • ermöglicht das Erstellen von eigenen Kunstwerken
  • kinderleichte Bedienung dank übersichtlich gestalteter Benutzeroberfläche

Pro:

  • -

Andere zu erwägende Programme

  • Adobe Photoshop CC 2017
    Adobe Photoshop CC

    Dieses Programm ist die zurzeit beste und bekannteste Bildbearbeitungssoftware

  • mtPaint 3.40
    mtPaint

    Kostenloses Malprogramm: Pixelkünstler im Paint-Look

  • Zoner Photo Studio Zoner Photo Studio 18
    Zoner Photo Studio

    Vielfältiges Tool für die Bearbeitung von Fotos

User Meinungen auf PicsArt - Photo Studio